Sonntag, 16. Juli 2017

Mein 1. Bullet Journal ist voll! | Flip Through


Liebe Blubberfreunde, ihr konntet letzte Woche abstimmen, welches Video ihr heute sehen möchtet. Euer klarer Favorit war das Bullet Journal Video - so, here we go! Ich zeige euch mein erstes gefülltest Bullet Journal samt meiner ersten, krakeligen Versuche. Viel Spaß mit diesem Flip Through!






 WEITERE BUJO VIDEOS:



Blubbert mit mir!
    

Kommentare:

  1. Hy!

    Dein Bullet Journal hat mir gut gefallen. Ich führe auch schon über ein Jahr lang eins. Und es macht mir richtig Spaß.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo backmausi81!
      Ach wie schön! Ich finde es toll, dass du so viel Spaß mit deinem BuJo hast. Es ist einfach eine schöne Sache!
      Danke für deinen Blubberbesuch!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  2. Hallo!
    ich habe diesen Monat mit einem Bullet Journal angefangen. Es ist echt super und ist perfekt als Planungstool für einen ansonsten chaotischen Menschen, wie mich.
    Wie setzt ihr das Bullet Journal fort, wenn es voll ist? Übertrag ihr alle Listen und Collections, die ihr habt auch in das neue oder fangt ihr ganz neu an? Über Tipps würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli Hallo :)
      Toll, dass du das Bullet Journal für dich entdecken konntest und es für dich solch eine tolle Unterstützung in der Organisation deines Alltags ist!
      Als ich vom ersten ins zweite Journal "umgezogen" bin, habe ich die ein oder andere Liste mitgenommen, jedoch nicht alle. Ich denke, da muss man einfach abwägen, ob es reicht, diese Liste im Archiv zu haben oder ob sie nicht doch lieber griffbereit im neuen Journal sein sollte.
      Weiterhin viel Freude mit deinem Journal und danke für deinen Blubberbesuch!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  3. ach schönes Bullet Journal :)
    Den Rest würde ich selbstverständlich auch gerne sehen! :D

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anka,

    seit zwei Jahren stelle ich mir zu dieser Zeit die Frage mit welchen Kalender starte ich ins neue Jahr? Dabei vergesse ich jedes Mal die Bezeichnungen für Ein Tag eine Seite oder eine Woche auf zwei Seiten. Außerdem brauche ich in irgendeiner Form Linien, komplett blank geht nicht. So richtig fündig wurde ich allerdings nicht. Bei mir ist gerade viel los, es geht drunter und drüber, chaotisch, mein bisheriger Begleiter ist gut, allerdings für meine Gedankenflut zu unflexibel. Ich wusste das du einmal dein Bullet Journal vorgestellt hast, zu diesem Zeitpunkt konnte ich damit nichts anfangen. Letzte Woche war Bullet Journal in der "Verzweiflung mein Schlussgedanke, da hab ich mir dieses Video angeschaut übrigens auf dem Fernseher (bei mir gibt es dich jetzt so oft wie möglich, im TV). Und was soll ich sagen, seit Freitag arbeite ich fleißig an meinem Bullet Journal. Danke für deine Anregungen.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen